Signet ART IN MARTIN

ART IN MARTIN - Atelier für Glasmalkunst 

Martin Halter | Glasmalerei, Heraldik | Bern

Glaskunst

Als Bestandteil architektonischer Kreation.

Glaskunst-Inszenierungen zur Visualisierung der eigenen Identität innerhalb meines Interieurs – ein verführerischer Gedanke, den man kennenlernen sollte.

​

Die Basis für Glaskunst im Bau erfordert solide Materialkenntnisse und eine kunsthandwerklich geformte Fertigkeit.

Mit stark vereinfachten oder auch komplexen Gestaltungselementen, lässt sich aus farbigen, mundgeblasenen Spezialgläsern eine räumliche Einheit formal - einmal mehr, einmal weniger - in ihrer Aussage unterstützen.

„Es geht darum“ meint Martin Halter „die Fenster- oder Türfronten, als Nahtstelle zwischen innen und aussen, attraktiver zu nutzen!“ Den rein energieökonomischen Funktionalismus kann in jedem Fall völlig uneingeschränkt respektiert werden. Flexible Montage-Systeme ermöglichen auch eine Nachrüstung bestehender Fenster oder Türen und gleichzeitig wird eine Service-Freundlichkeit für den Unterhalt gewährleistet bleiben

Als Bestandteil architektonischer Kreation

Glasmalerei

gläserne Bilder aus Farben und Formen bleiben eine wandelbare Kunstform.

Der oder die Auftraggeberin kann sich jeweils von Beginn an bei einer Projektphase mit seinen eigenen Vorstellungen oder Ideen aktiv einbringen. 

Die stilistische Gestaltungsart ist frei wählbar oder lässt sich auf die Gegebenheiten (Thema /Örtlichkeiten /Grösse) formal ausrichten. Selbst eine materialgerechte Umsetzung einer Idee, bietet sehr breit gefächerte verarbeitungstechnische Optionen an, um letztendlich mit einem überzeugenden Resultat aufzuwarten.

Während einem Gespräch im Atelier, kann der Besucher sich eingehender über alle Details informieren lassen. In der Atelier-Ausstellung finden Sie weit über 100 Glasmalerei-Unikate - welche sich inhaltlich oder verarbeitungstechnisch - sehr differenziert repräsentieren.

Bleiben eine wandelbare Kunstform

Glasmalerei 

eine kreative Ausrichtung, kann ebenso den Accessoires-Bereich zum Thema beinhalten.

Mit kunsthandwerklich geformter Fertigkeit lassen sich individuelle Schöpfungen realisieren, welche den Lebensbereich in persönlicher Ausrichtung ergänzen. 

Das farbige Antikglas als Werkstoff, fordert immer auch den Gestalter zu neuen Kreationen heraus. Vielfach kann eine formale Umsetzung auch in ihrer Einfachheit, den Betrachter in seinen Bann ziehen und vermag sich als Erzeugnis überzeugend zu visualisieren. 

​

Glaskunst-Ideen in individueller Ausrichtung