ART IN MARTIN - Atelier für Glasmalkunst | Martin Halter | Glasmalerei, Heraldik | Bern

Neuzeitliche Glaskunst von Martin Halter in Bern

Aus farbigen, mundgeblasenen Spezialgläsern lässt sich eine räumliche Einheit in seiner Aussage unterstützen.

Traditionelles Handwerk bei Atelier für Glasmalkunst in Bern

Seit über 50 Jahren ist Martin Halter in der Glasmalkunst tätig. Profitieren Sie von seinem Fachwissen und bestaunen Sie die Kunstwerke.

Glasbilder und Heraldik als wandelbare Kunstform von ART IN MARTIN aus Bern

Lassen Sie sich ein Unikat erschaffen und entdecken Sie das Glasbild je nach Stimmung neu.

Glas - Art in martin - Bern

Glasmalerei - beinhaltet im aktuellen Zeitgeist - die Tradition und Innovation in Balance zu halten

Martin Halter ist gelernter Glasmaler und Kunstglaser EFZ und führt das Atelier für Glasmalkunst seit 1981 in dritter Generation. Sie gilt als Bern's älteste Glasmaler-Familientradition der Gegenwart. Die langjährige Erfahrung in Theorie und Praxis ermöglicht diesem Atelier, sich gegenüber diesem Kunsthandwerk sehr breit gefächert darzubieten. Insbesondere kennt die "Haltersche"-Arbeitsweise keine Halbwahrheiten im täglichen Berufsleben. Atelier-Gründung 1916.

Glas - Art in martin - Bern

 

Die Monografie „Farbglaswelten“ ist anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Atelier Halter erschienen. Inhaltlich richtet sich der Blick nicht nur auf den Berufsalltag eines in dritter Generation geführten Familienbetriebs, sondern auch auf einen vom Verschwinden bedrohten Berufszweig. Drei Kapitel liefern wichtige technische Aspekte zu Schutz, Erhalt und Restauration von Glasmalereien. Das reich bebilderte Buch bietet einen facettenreichen Einblick in ein aussergewöhnliches Kunsthandwerk und ein Stück Berner Kulturgeschichte.
In diesem Buch wird die ganzheitliche Einstellung zum Berufsglasmaler klar und deutlich nachgewiesen und wie die fundamentale Berufsethik zu verstehen ist.

(Herausgeber: Mirjam Fischer / Jürg Halter > Haupt Verlag Bern
Link: https://www.haupt.ch/Verlag/Buecher/Gestalten/Keramik-Glas/Farbglaswelten.html

Bd 003    


Praktische Informationen